Mühlenkreis Team

Was mit Teamgeist und mannschaftlicher Geschlossenheit, mit Motivation und natürlich auch mit fußballerischem Talent und Ehrgeiz alles zu schaffen ist, beweisen Jahr für Jahr die Spieler und Trainer des heimischen Mühlenkreis-Teams. Speziell im letzten Jahr, als die Auswahl mit mehr als widrigen Rahmenbedingungen in der Turniervorbereitung zu kämpfen hatte, überzeugte das Team durch sein geschlossenes und entschlossenes Auftreten während des Turniers und heimste sich dafür, von Zuschauern als auch den gegnerischen Profiteams, sehr viel Respekt ein. Die Auswahl setzt sich aus Spielern der beiden Fußballkreise Lübbecke und Minden zusammen. Mit dem FC Preußen Espelkamp spielt das ranghöchste Team in der A-Jugend Landesliga. Mit dem SV Kutenhausen-Todtenhausen ein zweites Team überkreislich in der Bezirksliga. Der Rest der Mannschaft setzt sich aus Kreisligaspielern zusammen, die zum Teil aber schon in den Seniorenteams eingesetzt werden. Für Florian Haase und Jan-Werner Schmitz, die beiden Auswahltrainer, ist die Doppelbelastung der Jungs, in Verein und Auswahl, eine große Herausforderung. In sechs Trainingseinheiten sowie mehreren Testspielen geht es darum, zügig ein funktionierendes Spielsystem einzustudieren. Dabei profitiert das Trainergespann von der guten taktischen Ausbildung der Jungs in ihren Vereinen. „Für Spieler und Trainer ist es ein absolutes Highlight sich mit Mannschaften auf diesem Niveau messen zu dürfen. Wir sind gespannt was für uns mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung möglich ist“, so Schmitz, für den es das erste Turnier als Auswahltrainer sein wird. Und Florian Haase, der in sein drittes Turnier als Coach geht, fügt hinzu: „Unser Ziel ist es die bestmögliche Visitenkarte für unseren Kreis abzugeben, auf und neben dem Platz. Wir wollen den Zuschauern gute, attraktive und mitreißende Spiele bieten, indem wir mutig und aktiv auf dem Platz agieren.“

Turnierteilnahmen: 25 Mal (jährlich seit 1993)

Beste Platzierung: Platz 3 (1998)

Topspieler: Aios Aosmann (jetzt Dynamo Dresden, 2011 Mühlenkreis-Team)

so gesagt:
„Das Turnier hat eine große Historie mit unzähligen unvergesslichen Geschichten. Ein kleiner Teil davon zu sein ist ein richtiges Brett und das ist uns auch bewusst. Die Begeisterung, die „bekloppten Ideen“ im Vorfeld und natürlich diese ehrenamtliche Urgewalt während der Turniertage sind für mich die großen Faktoren für diese Erfolgsgeschichte. Ganz Stemwede ist in dieser Zeit im Turnierfieber, die ganze Atmosphäre ist Fußball pur. Für alle Vollblutfußballer ein Traum direkt vor der Haustür.“ (Florian Haase, Trainer)

Vorrundengegner:
Donnerstag, den 25. Mai 2017, Sportanlage „Birkenpark“ Viktoria Lavelsloh
15.30h Red Bull Brasil / 18.30h SV Werder Bremen
Freitag, den 26. Mai 2017, Sportanlage Stemwede-Wehdem
13.20h FC Kopenhagen // 17.30h Tottenham Hotspur

Wird präsentiert von:
„Malermeister Jürgen Kettler“

Das TURNIER TEAM ist Mitglied
der IFTO-International Football Tournament Organisation