VfB Stuttgart

Viele Anläufe hat es gebraucht, umso schöner ist es, dass ausgerechnet zum 40. Turnier alle Rahmenbedingungen für die erste Teilnahme des VfB Stuttgart am Stemweder U19-Turnier passen. Die hervorragende Jugendarbeit der Schwaben ist unumstritten. Mit zehn A-Junioren-und sieben B-Junioren Meisterschaften ist der VfB Stuttgart deutscher Rekordmeister im Juniorenbereich. Und die zurückliegenden Jahre lieferten nicht nur etliche Meisterschaften in den Junioren-Spielklassen, sondern brachten auch herausragende Spieler hervor. Aktuell sind mehr als 100 Spieler, die mehr als drei Jahre im Verein ausgebildet wurden, in den höchsten Profiligen Europas aktiv. Darunter Spieler wie Mario Gomez, Sami Khedira, Joshua Kimmich, Toni Rüdiger, Bernd Leno, Timo Werner oder Timo Baumgartl. In der zurückliegenden Serie landete die, von Ex-Profi Heiko Gerber gecoachte, VfB-U19 in der Junioren-Bundesliga Süd/Südwest auf Platz 3. In dieser Saison taten sich die Stuttgarter in der Hinserie sehr schwer und blieben bis zur Winterpause hinter ihren Erwartungen zurück. Möglicherweise auch ein Ergebnis der Umstrukturierungen beim VfB im Zuge des Erstliga-Abstieges der Profis. Gerade mit Blick auf den Wiederaufstieg in die erste Bundesliga und den künftigen Kurs der Schwaben, kommt der Nachwuchsarbeit des VfB eine noch größere Bedeutung zu. 

Turnier-Teilnahmen: 2017 Turnierpremiere

aktuelle Nationalspieler:
Philipp Köhn (U19 Schweiz), Toni Terell Suddoth (U19 USA), Dijon Ramaj (U 19 Deutschland), Jonas Preuß, Manuel Kober (beide U18 Deutschland), Jose Enrique Rios Alonso (U 17 Deutschland)

So gesagt
:
„Den Turnierveranstaltern, allen ehrenamtlichen Helfern und allen an der Turniervorbereitung und Turnierabwicklung beteiligten Personen muss man ein Lob zollen. Es ist schon beeindruckend, wenn über vier Jahrzehnte ein solches Turnier durchgeführt wird. Dies zeigt aber umso mehr, dass die Strukturen im Vereinsleben stimmen, Vereinsverantwortliche und Vereinsmitglieder, ebenso wie Sponsoren, zu der Veranstaltung stehen und oftmals durch unermüdlichen Einsatz zum Gelingen des Turniers beitragen. Dafür ein ganz herzliches Dankeschön, macht weiter so, lasst in Euren Bemühungen nicht nach und pflegt die Vereinskultur.“

Vorrundengegner:
Donnerstag, 25. Mai 2017, Sportanlage „Am Bahndamm“ Bad Holzhausen
17.30h Galatasaray Istanbul // 19.30h Liverpool FC
Freitag, 26. Mai 2017, Sportanlage Stemwede-Wehdem
11.40h SV Rödinghausen // 15.00h Hamburger SV

Präsentiert von:
„Servicehaus Stemwede“

Das TURNIER TEAM ist Mitglied
der IFTO-International Football Tournament Organisation