Über uns

Über uns

Schon seit vier Jahrzehnten bietet das Stemweder U19-Turnier dem Fußballnachwuchs aus der ganzen Welt eine perfekte Bühne für den sportlichen Vergleich auf Spitzenniveau. 150 Teams aus 40 Nationen und 5 Kontinenten waren bereits in Stemwede zu Gast. Insgesamt 142 Spieler schafften nach dem Turnier den Sprung in die A-Nationalmannschaft ihres Landes. Zusammen absolvierten sie rund 2.800 Länderspiele. Der Marktwert aller Top-Spieler des Turniers zusammengerechnet ergibt mehr als 1 Milliarde Euro! 

Die Motivation und Intention den nationalen und internationalen Fußballnachwuchs zu fördern und gleichzeitig heimischen Talenten Jahr für Jahr einen Anreiz zu bieten, sich für das Mühlenkreis-Team zu qualifizieren und den internationalen Boden des Junioren-Spitzenfußballs zu betreten, haben das internationale U19-Fußballlturnier des TuS Stemwede 1974 e.V. sowohl in Deutschland als auch in Europa zu einer der führenden Veranstaltungen dieser Art gemacht.

Die Sportanlage in Stemwede-Wehdem ist und bleibt eine Begegnungsstätte für Jung und Alt und gleichzeitig auch für Menschen mit und ohne Behinderungen. So leistet der TuS Stemwede in Kooperation mit der Lebenshilfe Lübbecke auf gleich mehreren Ebenen seinen Beitrag zur Inklusion. Zum einen, durch gelebte Teamstrukturen, in denen sich freiwillige Mitarbeiter mit und ohne Behinderung gemeinsam für das Pfingstturnier engagieren und an dessen Erfolg mitarbeiten. Zum anderen, durch den seit Jahren in das Turnier fest integrierten „Internationalen Lebenshilfe-Cup“, der Menschen mit und ohne Behinde­rung sowie Menschen verschiedener Herkunft und Nationen in Aktion miteinander versetzt. „Mittendrin statt nur dabei“ beschreibt nicht nur den Gedanken der Inklusion, sondern auch eine Einstellung, die alle Beteiligten teilen und die das Projekt von Jahr zu Jahr mehr beflügelt.

Erfolgsgarant sind in jedem Jahr aufs Neue die rund 350 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer die sich vor, während und nach dem Turnier freiwillig ins Zeug legen und alljährlich Bestleitungen erbringen. Nicht zu vergessen sind die Turnier-Kooperationspartner vom SuS Holzhausen und dem SC Viktoria Lavelsloh, die zum gelungenen Gesamtergebnis beitragen.

Die lokale Bedeutung des internationalen U19-Turniers als eines der Aushängeschilder der Gemeinde Stemwede sowie als ein wichtiger Wirtschaftsfaktor ist nicht zu unterschätzen. Deshalb ist es von großer Bedeutung, dass die Gemeinde Stemwede – „die sportlichste Gemeinde Deutschlands“ – und der Mühlenkreis Minden-Lübbecke das Turnier seit vielen Jahren intensiv unterstützen. Ein bedeutender Schlüssel zum Erfolg ist zudem das Zusammenspiel mit unseren Sponsoren. Die gegenseitige Wertschätzung und das stetige Bemühen diese Partnerschaften zu leben und nach außen zu tragen, sind weitere Garanten für den Turniererfolg. Leidenschaft ist unser Anspruch. Ehrenamt, Wir-Gefühl, Verantwortung, Anreiz, Spaß an der Sache, Kompetenz, Ehrgeiz, Geselligkeit, Begeisterung, sportliche Ziele – Jeder hat etwas, das ihn antreibt!

Kontaktformular

This post is also available in: English (Englisch)