News


Spielberichte Freitag 2015

Der "Volksbank-Cup 2015" läuft!

Der „Volksbank-Cup 2015“ ist gestartet. Bei den beiden Turnier-Kooperationspartnern SC Viktoria Lavelsloh und SuS Holzhausen gab es jeweils die beiden ersten Partien der Vorrundengruppen:

RWE-Gruppe Außenspielort Lavelsloh

Liverpool FC – SV Werder Bremen 1:0
Souveräner Auftritt der „Reds“ aus England zumindest in Halbzeit 1. Die Engländer konnten die Bremer in deren eigener Hälfte festsetzen und nach ca. 13 Minuten das 1:0 machen. Torschütze die Nummer 10 von Liverpool: Cameron Brannagan. Die Engländer überzeugten vor allem durch ein unheimlich athletisches Auftreten.

Málaga CF – VfL Borussia Mönchengladbach 0:0
Beide Teams starteten verhalten in die Vorrundenphase drehten dann aber auf. Die Partie entwickelte sich zu einem körperlich sehr betonten und schnellem Spiel. Beide Abwehrreihen standen sehr kompakt und ließen keine zwingenden Torchancen zu. Hoffentlich die erste und letzte torlose Partie des „Volksbank-Cup“.

Carglass-Gruppe - Außenspielort Holzhausen

Tottenham Hotspur FC – 1. FC Nürnberg 1:0
Insgesamt ein ausgeglichenes Spiel, das durch einen Ballverlust der Nürnberger und das daraus resultierende Tor entschieden wurde. 1:0 für Tottenham nach ca. 15. Minuten. In der zweiten Halbzeit hätte Nürnberg das Spiel noch drehen können, wenn sie ihre drei dicken Torchancen genutzt hätten. Nürnberg traf einmal die Latte, einmal rettete der Tottenham-Torwart überragend und Torchance Nummer drei segelte knapp über den Kasten.

FC Red Bull Salzburg – Mühlenkreis-Team 2:0
Kein schlechter erster Auftritt der heimischen Auswahl. Das Mühlenkreis-Team zeigte sich gegen die favorisierten Salzburger sehr kämpferisch und hielt gut dagegen. Ein klarer, aber unnötiger Elfmeter brachte das Mühlenkreis-Team in Rückstand. Salzburg war immer dann drückend überlegend, wenn sie ihre spielerischen Fähigkeiten präsentieren konnten. Sekunden vor dem Abpfiff kassierte das Mühlenkreis-Team erneut einen Elfmeter. Endstand 2:0.