Tottenham Hotspur

Welcome, Spurs! Es ist nicht nur einer der renommiertesten Clubs Londons, sondern vor allem auch eine der renommiertesten Adressen im englischen Nachwuchsbereich. Zum inzwischen schon dritten Mal kommt Tottenham nach Stemwede und die Zuschauer dürfen sehr gespannt darauf sein, welche Talente die Briten in diesem Jahr mitbringen werden. Im Jahr 2012, bei der Turnierpremiere der Spurs in Stemwede, spielte sich beispielsweise Nabil Bentaleb in den Vordergrund. Er wurde damals zum besten Spieler des „Volksbank-Cup“ gewählt, schaffte danach den Sprung ins Profiteam der Spurs sowie 2014 auch ins algerische Nationalteam bei der WM in Brasilien. Inzwischen spielt Bentaleb bekanntlich in der Bundesliga für Schalke 04. Aber auch sonst entspringen der Tottenham Hotspur Academy immer wieder erstklassige Fußballer, die zu allererst natürlich das eigene Team in der Premier League verstärken sollen. Gut 150 Spieler zwischen 8 und 18 Jahren werden in der Academy ausgebildet. Der Verein hat vor einigen Jahren vor den Toren der Stadt eines der besten und modernsten Trainingszentren des Landes beziehungsweise auch weltweit hochgezogen. Spieler, die von dort aus in den letzten Jahren den Sprung ins Profigeschäft geschafft haben sind, neben Bentaleb, zum Beispiel Harry Kane und Adam Smith. Nach 2012 und 2015, werden die Spurs nun auch bei der 40. Turnierauflage in Stemwede dabei sein.

Turnier-Teilnahmen: 2012 (2. Platz), 2015 (4. Platz)

Top-Spieler in Stemwede:
Nabil Bentaleb (bester Turnierspieler 2012), Alex Pritchard (2012), Kevin Stewart (2012)

aktuelle Nationalspieler: Jon De Bie (U17 Belgien), Alfie Whiteman, Jon Dinzey, Jaden Brown, Japhet Tanganga, Sam Shashoua, Kazaiha Sterling (alle U18 England), Tashan Oakley-Boothe, TJ Eyoma, Keanan Bennets, Reo Griffths (alle U17 England)

so gesagt:
„Wir freuen uns wieder nach Stemwede kommen zu dürfen. Als die Entscheidung seitens der Organisatoren zur Verlegung des Turniers getroffen wurde war für uns direkt klar, die Einladung anzunehmen. Wir finden hier alles vor, was ein gutes Turnier ausmacht und fühlen uns fast schon zuhause.“

Vorrundengegner:
Donnerstag, den 25. Mai 2017, Sportanlage „Birkenpark“ Viktoria Lavelsloh
16.30h SV Werder Bremen / 19.30h FC Kopenhagen
Freitag, den 26. Mai 2017, Sportanlage Stemwede-Wehdem
14.10h SV Werder Bremen // 17.30h Mühlenkreis-Team

Wird präsentiert von:
„Elektro Röhe“

Das TURNIER TEAM ist Mitglied
der IFTO-International Football Tournament Organisation