Über uns


For more than 40 years the “Stemweder Pfingstturnier” is offering young talents from all over the world a perfect platform for an international comparison at the highest athletic level. 140 different teams from 38 nations have been registered for the tournament already. Nearly half of the teams came from abroad. Many players, which are now successfully playing on the national and international stage, have been to the tournament in Stemwede already.
The motivation and intention to support the young national and international talents, as well as giving young local talents the chance to qualify themselves for the “Mühlenkreis-Team” and enter the international field of soccer, made the international U-19 tournament popular in Germany and Europe. The sports facility in Stemwede-Wehdem was and still is a meeting place for young and old, people with and without disabilities. That’s the way the TuS Stemwede in cooperation with the “Lebenshilfe Lübbecke” are supplying their part to inclusion.  On the one hand volunteers with and without disabilities get involved in planning and arranging the tournament. On the other hand the “international Lebenshilfe-Cup”, which is part of the tournament for many years now. People with and without disabilities, from different backgrounds, cultures and nations are competing. „Being a part of it“, doesn’t just describe the thought of inclusion, but also the attitude all the participants have for this project year in and year out. More than 300 volunteers are (like every year) guarantors for the success. They are voluntarily planning and preparing for all one`s worth before, while and after the tournament.

Not to forget about the tournament-partners “SuS Holzhausen” and “SC Viktoria Lavelsloh”, which are also part of it. The local meaning of the tournament in Stemwede isn’t something to be sneezed at. It is the figurehead of Stemwede and an important economic factor. Of extreme importance is also the long lasting support of the municipality Stemwede –“the most athletic municipality in Germany”- and the district Minden-Lübbecke. In addition to that the sponsoring partners are extremely important. The mutual appreciation and the lasting effort of living this partnership and carrying it to the public, is one guarantor for the huge success of the tournament. Passion is our claim.

Volunteering, responsibility, incentive, fun, competence, ambition, sociability, enthusiasm, athletic goals - Everybody has something that drives him!

Jens Nowotny - Sportlicher Botschafter

Zum sechsten Mal darf ich das internationale U19-Turnier des TuS Stemwede nun schon als sportlicher Botschafter begleiten. Die diesjährige Ausgabe ist aus meiner Sicht mutig, vorbildlich, kreativ, begeisternd und natürlich auch einmal mehr qualitativ herausragend. Dass sich die Turnierleitung nach 39 erfolgreichen Jahren zu einem Terminwechsel entschieden hat, ist sehr mutig. Das qualitativ herausragende Teilnehmerfeld, das es in dieser Zusammensetzung am Pfingstwochenende definitiv nicht gegeben hätte, ist jedoch Rechtfertigung genug für diesen Schritt. Ich wünsche mir, dass Sie als Zuschauer diese Entscheidung würdigen und den neuen Termin annehmen, zumal mehr als 300 ehrenamtliche Helfer, begeistert bei der Sache sind und diesem Turnier auf begeisternde Art und Weise ihren ganz persönlichen Stempel aufdrücken. Nicht zu vergessen die vielen Sponsoren und Partner, die kontinuierlich zur Stange halten. Das Turnier als Plattform für Trainerworkshops zu nutzen, um auch Jugendarbeit in den Vereinen der Region zu fördern, ist kreativ und vorausschauend und ich freue mich darauf, diese Aktion auch persönlich begleiten zu dürfen. Genauso freut es mich, dass der Verein seit Jahren den internationalen Lebenshilfe-Cup für Menschen mit Behinderungen in den Turnierablauf integriert und sich vorbildlich dafür einsetzt, keine Menschen auszuschließen. Inklusion pur! Mit der Verpflichtung des FC Liverpool für den Lebenshilfe-Cup erreicht das Niveau dieses „Turniers im Turnier“ einen ganz neuen Level. Freut Euch auf das Turnier und seid dabei!

Euer Jens Nowotny


Abteilungen

Abteilungen Leitung
Turnierleitung
Wolfgang Rosengarten
Rainer Kröger
Christian Bäcker
Ingo Haremsa
Jan-Philipp Ehlers
Turnierverwaltung Dieter Grube
Elke Siekermann
Spielleitung Hartmut Gräber
Niklas Gräber
Sponsoring/Marketing Melanie Schubert
Platzaufbau /
Verkehrsregelung
Jens Kokemoor
Verkehr / Feuerwehr Sven Wessel
Mitarbeiterverwaltung /
Information
Elke Siekermann
Simon Meyer
VIP-Bereich
Anke Rybak
Andrea Gräber
Martina Kröger
Sylvia Steinkamp
Lunch Janina Schröder
Lena Damke
Lorena Steinkamp
Fingerfood Sascha Sommer
Anke Schnier
Uwe Faltermeier
Getränke / Festzelt Nils Wessel
Daniela Wessel
Caféteria Simone Bäcker
Kathrin Eisfeld
Zeltgestaltung / Deko
Melanie Hartmann
Adrian Kröger
Stemwede TV
Jürgen Wellmann
Elke Haremsa
Friedrich Strümpler
IT & Social Media Lars Rosengarten
Sebastian Kröger
Infotainment/Entertainment Tjark Wilking
Henrik Teske
André Tönsing
Marcel Müller  
Kasse / Eintritt Wilfried Röhling
Schiedsrichter Jörg Siekermann
Mannschaftsbetreuung  Günter Kröger
Mannschaftsverpflegung
Michael Duden
Leo Flecken
Elfmeterschießen Thomas Tönsing
Tim Varenkamp
Platzpflege Andre Tönsing
Holger Hilgemeier
Platzabbau Reinhold Brinkmeier
Hallenbetreuung Siegfried Schnier